Hoteldirektor Jurek Schwarz bei der offiziellen Eröffnung des NH Dresden AltmarktDie Lücke am Altmarkt ist seit dem Sommer dieses Jahres nun endgültig geschlossen. Neun Monate nach der Grundsteinlegung konnte bereits der gesamte Gebäudekomplex inklusive des Vier-Sterne-Superior-Hotels an die Öffentlichkeit übergeben werden.

Bereits am 1. August erfolgte die Eröffnung des NH Dresden Altmarkt und auch die ersten Gäste konnten schon von Hoteldirektor Jurek Schwarz und seiner Mannschaft begrüßt werden. In den letzten Wochen haben auch fast alle anderen Mieter der Dresdner Gewerbehaus GmbH ihr neues Domizil bezogen und so gaben sich Maarten Markus, Geschäftsführer NH Hotels Deutschland GmbH, und Sruel Prajs, Geschäftsführer Dresdner Gewerbehaus GmbH die Ehre, und feierten mit knapp 500 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur die offizielle Eröffnung. Auch Birgit Monßen, Leiterin der Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung Dresden, nahm sich die Zeit, den neuen Nachbarn in Augenschein zu nehmen.

Mit seinen 240 stilvollen Zimmern, inklusive 11 Suiten, 9 modernen Konferenzräumen und innovativen Tagungskonzepten sowie Restaurant, Bar, Smokers Lounge und Wellness mit Dachterrasse, präsentiert sich das nun zweite NH Hotel in Dresden – mitten im Herzen der sächsischen Landeshauptstadt, in unmittelbarer Nähe von Frauenkirche, Zwinger und Semperoper.

Quelle: Medienkontor

Advertisements