Das Statistische Bundesamt meldet für 2007 insgesamt 361,9 Mio Übernachtungen in Beherbergungsstätten mit 9 oder mehr Betten. Das entspricht gegenüber 2006 einem Plus von 3 Prozent. Die Übernachtungen inländischer Gäste stiegen um 3 Prozent auf 307,1 Mio, die der ausländischen Gäste um ebenfalls 3 Prozent auf 54,8 Mio. Ein überproportionales Wachstum von 5 Prozent registrierten Großstädte mit mehr als 10000 Einwohnern.

Advertisements